Jan Göritz // Heilpraktiker für Psychotherapie

29. Februar – der geschenkte Tag

Ein kurzer Fernsehbeitrag  aus dem Jahr 2012 über den „geschenkten Tag“ 29. Februar und was man alles an aufgeschobenen Dingen erledigen kann.

 

Screenshot:

Hamburg Journal - 29. Februar - Schaltjahr - geschenkter Tag - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychotherapeut (HpG) und Psychologischer Berater in Hamburg

Ähnliche Artikel:

Warum es uns schlecht geht Ich begegne in meiner Praxis ganz unterschiedlichen Menschen mit ganz unterschiedlichen Problemen. Der eine ist unzufrieden mit seiner beruflichen Sit...
Die eigenen Schätze finden Leben bedeutet, dass es auf und ab geht - mal mehr, mal weniger. Die Dinge, die gut laufen, die schönen Momente sind einfach ins Leben zu integrieren....
Das Geheimnis kluger Entscheidungen Die Diplom-Psychologin Maja Storch beschreibt in einem Interview auf stern.de ein gutes Zusammenspiel zwischen "Kopf" und "Bauch". Das Interview fi...
Was hat der Weltmeister Deutschland mit uns persön... Auf den ersten Blick erst einmal nichts, außer dass wir mitgefiebert und uns mitgefreut haben. Mir ist allerdings auch etwas aufgefallen, das ganz ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leuchtturm // © Foto: Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie, Hamburg
Psychologische Praxis Hamburg
Jan Göritz
Hermann-Behn-Weg 20
D-20146
Hamburg

 
Facebook:
Google+:  
praxis.jangoeritz
JanGöritzHamburg
Folgen Sie mir:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinrsstumblr
Blogarchiv