Jan Göritz // Heilpraktiker für Psychotherapie

Allgemein

Die zehn Perlen des Daseins

In den letzten Wochen habe ich nach und nach auf meiner Facebook-Seite die 10 Perlen des Daseins veröffentlicht.
Die 10 Perlen des Daseins sind das Resultat einer Aufgabe, die ich einer Klientin gab. In der Stunde ging es um Regeln, darum, was „man macht“ oder eben nicht.

Was hat der Weltmeister Deutschland (2014) mit uns persönlich zu tun?

Auf den ersten Blick erst einmal nichts, außer dass wir mitgefiebert und uns mitgefreut haben.

Mir ist allerdings auch etwas aufgefallen, das ganz direkten Bezug zu meiner Arbeit hat:

Häufig geht es bei meinen Klienten darum, bei sich zu bleiben und „sein Ding“ zu machen.
Eine häufige Antwort darauf wenn ich das sage ist in etwa „aber das ist doch total egoistisch und rücksichtslos, das kann ich nicht machen.“

Probleme und Kreativität

Im Problem-Modus herrscht häufig ein Scheuklappendenken vor. Wie es eine Bekannte von mir mal formulierte: Du hast in einem schönen Garten Deinen Schlüssel verloren und wenn Du darauf konzentriert bist, den Schlüssel zu finden, kannst Du die Schönheit um Dich herum nicht mehr wahrnehmen.
Entsprechend schließen sich häufig Problem-Modus und Kreativität aus.

Die fünf Freiheiten nach Virginia Satir

1. Die Freiheit zu sehen und zu hören, was ist statt zu sehen und zu hören, was sein sollte oder einmal sein wird.

2. Die Freiheit zu sagen, was du fühlst und denkst, statt zu sagen, was du darüber sagen solltest.

3. Die Freiheit zu fühlen, was du fühlst statt zu fühlen, was du fühlen solltest.

4. Die Freiheit um das zu bitten, was du möchtest statt immer auf die Erlaubnis dazu zu warten.

5. Die Freiheit um der eigenen Interessen willen Risiken einzugehen statt sich dafür zu entscheiden, „auf Nummer sicher zu gehen“ und „das Boot nicht zum Kentern zu bringen“

Leuchtturm // © Foto: Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie, Hamburg
Psychologische Praxis Hamburg
Jan Göritz
Hermann-Behn-Weg 20
D-20146
Hamburg

 
Facebook:
Google+:
psychotHHerapie
JanGöritzHamburg
Termin buchen
#psychotHHerapie folgen:
Blogarchiv