Jan Göritz // Heilpraktiker für Psychotherapie

Der Nocebo-Effekt

Der Nocebo-Effekt ist sozusagen der „böse Bruder“ des Placebo-Effektes. Nocebo = „Ich werde schaden“.

In diesem Bericht von Quarks & Co wird untersucht, wie er ausgelöst wird und was dabei im Körper passiert.
Ich finde diesen Bericht deswegen so spannend, weil sehr schön deutlich wird, welche Macht wir in Form unserer Gedanken und unserer Erwartungen haben.

 

Screenshot:

Nocebo-Effekt / Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologischer Berater, Psychotherapeut (HeilprG) in Hamburg

Ähnliche Artikel:

Löwen verjagen Sie kennen vielleicht diesen Witz: ein Mann läuft permanent klatschend durch die Straßen. Ein anderer Mann begegnet ihm und fragt: "warum klatschen Si...
Das Geheimnis kluger Entscheidungen Die Diplom-Psychologin Maja Storch beschreibt in einem Interview auf stern.de ein gutes Zusammenspiel zwischen "Kopf" und "Bauch". Das Interview fi...
Bewusst leben (Psychologie für den Alltag) –... Welche Möglichkeiten bietet unser Unbewusstes und wie funktioniert es? Können wir es bewusst nutzbar machen? Der Psychologe und Konflikttrainer Geo...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leuchtturm // © Foto: Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie, Hamburg
Psychologische Praxis Hamburg
Jan Göritz
Hermann-Behn-Weg 20
D-20146
Hamburg

 
Facebook:
Google+:  
praxis.jangoeritz
JanGöritzHamburg
Folgen Sie mir:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinrsstumblr
Blogarchiv