Jan Göritz // Heilpraktiker für Psychotherapie

Hochsensibilität (HSP)

Im aktuellen Magazin der Paracelsus-Schule ist ein Artikel über HSP, der das Phänomen gut beschreibt. Aus eigener Praxis kann ich hinzufügen, dass viele betroffen ihr „nicht normal“-Sein als negativ werten. Hier setze ich meist mit der Arbeit an und erarbeite mit dem Patienten zusammen positive Aspekte des „nicht normal“-Seins, so dass der Patient Schritt für Schritt das Bewusstsein erlangt, eine „Sonderausstattung“ mitbekommen zu haben. Damit ist dann bereits ein großer Schritt in Richtung Selbstakzeptanz getan.

Hier der Link zum Paracelsus-Magazin: http://www.paracelsus-magazin.de/alle-ausgaben/43-heft052010/460-hsp-zu-sensibel-fuer-diese-welt.html

Ähnliche Artikel:

Gute Vorsätze – warum sind sie so schwer ein... Weihnachten liegt fast schon hinter uns, da wird es Zeit, sich über gute Vorsätze Gedanken zu machen, denn das neue Jahr steht schließlich vor der Tür...
Die zehn Perlen des Daseins In den letzten Wochen habe ich nach und nach auf meiner Facebook-Seite die 10 Perlen des Daseins veröffentlicht. Die 10 Perlen des Daseins sind das R...
Therapien für die Seele Auf SWR2 lief vor geraumer Zeit eine Serie, in der verschiedene Therapieformen vorgestellt wurden. In jeweils knapp 25 Minuten wird mehr als nur ein E...

2 Kommentare zu Hochsensibilität (HSP)

  • Hochsensibilitat ist keine Krankheit. Sie ist eine Gabe, wenn es gelingt, diese besondere Wahrnehmungsfahigkeit gesund und forderlich ins eigene Leben zu integrieren und die Umwelt daran teilhaben zu lassen.

  • Guten Morgen und danke für Ihren Kommentar.
    Es stimmt: Hochsensibilität ist keine Krankheit. Ich spreche häufig von „Sonderausstattung“, mit der man lernen muss, richtig umzugehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leuchtturm // © Foto: Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie, Hamburg
Psychologische Praxis Hamburg
Jan Göritz
Hermann-Behn-Weg 20
D-20146
Hamburg

 
Facebook:
Google+:  
praxis.jangoeritz
JanGöritzHamburg
Folgen Sie mir:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinrsstumblr
Blogarchiv