Einheit

Einheit - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Einheit. Wirklich?

Es ist mittlerweile 30 Jahre her, dass sich die formelle Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland vollzogen hat und trotzdem ist, so scheint es mir, die Mauer in den Köpfen immer noch präsent.

Aus psychologischer Sicht ist das meiner Meinung nach nicht verwunderlich.
Genau, wie sich die Auswirkungen von vielen Jahren schmerzhafter Erfahrungen im Leben eines einzelnen Menschen nicht innerhalb weniger Monate ausmerzen lassen, lassen sich auch tiefe gesellschaftliche Wunden oder traumatische Erfahrungen und ihre Folgen alleine damit heilen, dass die Umstände verändert wurden. 

Flucht vor der inneren Einheit

Schmerz klingt immer nach, der individuelle Schmerz genau wie der gesellschaftliche.
Die Mittel, die in einem solchen Prozess helfen, sind:

Liebe und Mitgefühl mit dem eigenen Schmerz sind wichtige Komponenten auf dem Weg zur inneren Einheit. #psychotHHerapie via @psychothherapieLiebe und Mitgefühl mit dem eigenen Schmerz sind wichtige Komponenten auf dem Weg zur inneren Einheit. #psychotHHerapie via @psychothherapie Weiterlesen

Ehre und Gehorsam

Arno Gruen - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Zu Beginn des Buches “Wider den Gehorsam(Werbelink zu Amazon) von Arno Gruen findet sich das folgende Gedicht von Theodor Fontane:

Es kann die Ehre dieser Welt
Dir keine Ehre geben,
Was dich in Wahrheit hebt und hält,
Muss in dir selber leben.

Wenn’s deinem Innersten gebricht
An echten Stolzes Stütze,
Ob dann die Welt dir Beifall spricht,
Ist all dir wenig nütze.

Das flücht’ge Lob, des Tages Ruhm
Magst du dem Eitlen gönnen;
Das aber sei dein Heiligtum:
Vor dir bestehen können.
(Theodor Fontane)

Ehre und Gehorsam via @psychothherapieEhre und Gehorsam via @psychothherapie Weiterlesen

Recht haben wollen

Rechthaberei - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

In Bezug auf Konflikte in Beziehungen und Ehen stehen häufig die Themen “Recht haben” und “besser wissen” im Zentrum.  Dies allerdings nicht auf einer rationalen und damit überprüfbaren Ebene, sondern auf einer emotionalen Ebene.
Und genau da beginnen viele Probleme.

Zieh dich warm an, mir ist kalt

Wir Menschen schließen nur zu gern von uns selbst auf andere. Das geschieht ganz ohne böse Absicht und geht trotzdem manchmal so weit am Ziel vorbei, dass mehr oder weniger tiefe Verletzungen zurückbleiben – zumindest auf Dauer.

Recht haben wollen via @psychothherapieRecht haben wollen via @psychothherapie Weiterlesen

Langsamer Tanz

Morscher Steg - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Langsamer Tanz

“Langsamer Tanz” ist der Titel eines Gedichts über Achtsamkeit im Alltag:

Hast Du je Kindern
auf einem Karussell zugeschaut?
Oder zugehört,
wenn der Regen auf den Boden klatscht?

Bist Du jemals dem unberechenbaren Flug
eines Schmetterlings gefolgt?
Oder hast

Langsamer Tanz via @psychothherapieLangsamer Tanz via @psychothherapie Weiterlesen
Scroll-Top-Button