Das Wörterbuch

Modelling

Teilen:

Modelling ist ein Begriff aus dem NLP und lässt sich gut anhand der Entstehungsgeschichte des NLP erklären:
Richard Bandler und John Grinder wollten ergründen, warum manche Therapeuten erfolgreicher arbeiteten, als andere. Zu den untersuchten Therapeuten zählten u.a. Fritz Perls, Virginia Satir und Milton Erickson.

Im Modelling-Prozess wird zunächst herausgearbeitet (elizitiert), was genau das Modell macht, um so erfolgreich zu sein. Danach wird die Strategie individuell angepasst, um danach ins eigene Verhalten integriert zu werden.

Man kann sagen, dass durch Modelling Handlungsstrategien so präzise herausgearbeitet und beschrieben werden, dass sie grundsätzlich für jeden Menschen erlernbar sind.