Vor Verzeihen kommt Schreien

Vor Verzeihen kommt Schreien - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Da es in meiner Praxis häufig um innere und äußere Konflikte geht, steht auch das Thema „Verzeihen“ öfter auf der Tagesordnung.

Natürlich ist es nicht zwingend notwendig, zu schreien,- die Überschrift soll nur darauf hinweisen, dass die eigenen Gefühle im Prozess des Verzeihens nicht unter den Tisch fallen beziehungsweise nicht unter den Teppich gekehrt werden sollten.

Konflikte

Die meisten Menschen lehnen Konflikte ab und versuchen, ihnen aus dem Weg zu gehen. Leider liegt es nicht in der Natur von Konflikten, einfach zu verschwinden.

Bevor wir uns selbst oder einem anderen Menschen verzeihen können, brauchen unsere Gefühle wie Wut und Enttäuschung angemessen Raum. #psychotHHerapie via @psychothherapieBevor wir uns selbst oder einem anderen Menschen verzeihen können, brauchen unsere Gefühle wie Wut und Enttäuschung angemessen Raum. #psychotHHerapie via @psychothherapie Weiterlesen
Scroll-Top-Button