Wieso Weshalb Warum

Wieso weshalb warum - Ernie - Sesamstrasse - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Wieso Weshalb Warum? Wer nicht fragt bleibt dumm?

In dem Artikel Die Opferfrage bin ich bereits auf die destruktive Kraft des Frageworts “warum” eingegangen. Auch die aus der Sesamstraße bekannten “wieso” und “weshalb” werden von Erwachsenen häufig destruktiv benutzt. Wenn man beispielsweise fragt: “Warum fällt mir bloß nicht ein, was ich mit meinem Leben anfangen soll?” oder “Wieso weiß ich nicht, welcher Beruf der richtige für mich ist?”, dann gibt man die eigene Gestaltungsmacht ab und begibt sich in die Position des passiven Opfers der Umstände.

Mit wieso, weshalb und warum beginnen Fragen, die uns meistens stagnieren lassen. Lesen Sie, welch Fragewörter sie eher voranbringen. #psychothherapie via @psychothherapieMit wieso, weshalb und warum beginnen Fragen, die uns meistens stagnieren lassen. Lesen Sie, welch Fragewörter sie eher voranbringen. #psychothherapie via @psychothherapie Weiterlesen

Dankbarkeit & Gelassenheit (Dieter Lange)

Dankbarkeit & Gelassenheit - Dieter Lange - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Gelassenheit und Dankbarkeit

Dankbarkeit und Gelassenheit – schon alleine einen dieser beiden Zustände zu erreichen und beizubehalten ist schwierig genug.

Man kann das Spiel des Lebens nicht gewinnen, man kann es nur spielen. (Dieter Lange)

Spielerische Leichtigkeit ist demnach eine gute Grundvoraussetzung dafür, Gelassenheit und Dankbarkeit zu erleben.
Doch wenn das wirklich auf so einfache Zusammenhänge zurückzuführen ist: wo ist so vielen Menschen dann die spielerische Leichtigkeit abhanden gekommen?

Dankbarkeit & Gelassenheit (Dieter Lange) via @psychothherapieDankbarkeit & Gelassenheit (Dieter Lange) via @psychothherapie Weiterlesen

Unglück oder Glück?

Unglück oder Glück - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Unglück oder Glück? Eine Geschichte über Urteile

In alten Zeiten lebte in China ein Bauer, der ein Pferd besaß. Damals bedeutete es großen Wohlstand, wenn man ein Pferd besaß. Eines Nachts jedoch verschwand das Pferd des Bauern bei einem Gewitter aus seinem Stall.
Am nächsten Tag besuchten die  Nachbarn den Bauern und bedauerten ihn, was er doch für ein Pech habe. Der Bauer aber antwortetet: „Unglück oder Glück? Wir werden sehen.“

Unglück oder Glück? via @psychothherapieUnglück oder Glück? via @psychothherapie Weiterlesen

Staudämme

Biberdamm - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Kennen Sie Momente, in den denen Sie eigentlich ganz genau wissen, was Sie möchten? Momente, in denen Sie das Gefühl haben, Ihren Weg ganz klar vor sich zu sehen – ganz ohne Angst vor den Veränderungen?
Das sind in der Regel Augenblicke, in denen wir das Gefühl haben, wir könnten alles schaffen. Kurze Phasen, in denen wir uns vertrauensvoll dem Fluss des Lebens hingeben können, in denen wir uns groß, souverän und frei fühlen.

Und dann, nur wenige Sekunden später, erleben wir uns wieder so, wie wir es gewohnt sind:

  • begrenzt
  • ängstlich
  • benachteiligt
  • neidisch
  • hilflos
Staudämme via @psychothherapie Weiterlesen

Wenn Trauer und Schmerz zurückgehalten werden

Trauer ist ein Fluss - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Umgang mit Schmerz

Trauer und Schmerz hat im Laufe seines Lebens jeder schon kennengelernt. Wie stark deren Einfluss auf unser Leben ist, hängt in hohem Maße davon ab, wie wir gelernt haben, mit Gefühlen wie Trauer, Enttäuschung und Schmerz umzugehen.
In machen Familien ist es in Ordnung, Gefühle zu haben und zu zeigen, in anderen Familien scheint es eher so zu sein, dass die Eltern selbst keinen guten Umgang mit ihren Gefühlen gefunden haben und somit durch die Emotionalität des Nachwuchses überfordert sind.

Entsprechend reagieren sie in solchen Momenten auf ihr Kind so, wie sie sich auch selbst behandeln:

Wenn Trauer und Schmerz zurückgehalten werden via @psychothherapieWenn Trauer und Schmerz zurückgehalten werden via @psychothherapie Weiterlesen
Scroll-Top-Button