Ich bin ein blaues Quadrat

Ich bin ein blaues Quadrat

Immer wieder kommt es vor, dass mir Klienten davon berichten, wie sehr es sie beschäftigt, wenn sie das Gefühl haben, andere Leute hätten ein falsches Bild von ihnen.
Hinter dieser Idee eines falschen Bildes steckt logischerweise auch die Idee eines richtigen Bildes.
Und genau das ist häufig das Problem:

Sie brauchen sich nicht zu rechtfertigen.

Sie brauchen sich nicht zu rechtfertigen.

Es kommt immer wieder vor, dass Klienten sich verspäten. Im Regelfall entschuldigen sie sich und wir beginnen die Sitzung.
Neulich kam jemand zu spät, der sich setzte und gar nicht mehr aus dem Erklären herauskam, welche Bahn wie sehr zu spät oder zu früh war und warum genau er zu spät war.
Als er damit fertig war, bedankte ich mich und fragte ihn, wie es ihm nun ginge. Er antwortete: „Irgendwie komisch“ – die Antwort, die an dieser Stelle häufig kommt.