Outgesourcte Wut

Outgesourcte Wut

Jeder von uns hat alle Gefühle in sich. Ausgeglichenheit und Liebe genauso wie Wut und Hass. Der Unterschied liegt einzig darin, dass wir den verschiedenen Gefühlen in uns unterschiedlich viel Raum geben.

Wie es im Film „Die Wutprobe“ heißt: „Es gibt zwei Arten von aggressiven Menschen: explodierende und implodierende. Ersteres sind die Personen, die den Kassierer anbrüllen, weil er ihnen keine zweite Tüte geben will. Zu letzteren gehört der Kassierer, der die Ruhe bewahrt, Tag für Tag… und unversehens alle in dem Laden abknallt.“

Einmischung

Einmischung

Vielleicht kennen Sie die Situation, dass Sie eine Entscheidung für sich getroffen haben und feststellen, dass die Menschen, die Ihnen nahe stehen, die Entscheidung nicht nur nicht nachvollziehen können, sondern sogar versuchen, Sie davon abzubringen. Dann kennen Sie auch das Gefühl von Druck, das durch eine solche Situation ausgelöst werden kann.

Weihnachten – Fest der Liebe? Arbeit mit dem inneren Kind

Weihnachten – Fest der Liebe? Arbeit mit dem inneren Kind

Weihnachten – alle freuen sich auf besinnliche Stunden und Tage im Kreise der Lieben. 
So sieht es zumindest in unserer romantischen Vorstellung aus. Doch die Realität zeigt, dass Weihnachten für viele Menschen Stress bedeutet. Vielleicht sogar wegen dieser eben beschriebenen Vorstellung. Da heisst es, sich besonders anzustrengen und auch mal die Zähne zusammen oder sich auf die Zunge zu beissen.