Bewusst leben (Psychologie für den Alltag) – 11 – Die drei Alternativen im Umgang mit unserem Umfeld

Bewusst leben - Psychologie für den Alltag - Umgang mit unserem Umfeld - George Pennington - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologischer Berater in Hamburg

Love it, change it, leave it

Der Psychologe und Konflikttrainer George Pennington zeigt in dem 11. Teil von Bewusst leben (Psychologie für den Alltag), wie wir Menschen mit unserem Umfeld umgehen.

Wir haben die drei bekannten Möglichkeiten:

  • love it
  • change it
  • leave it

Normalerweise, so Pennington, bewegen wir uns irgendwo zwischen “love it” und “change it”, wobei das “change it” sich auf den Sachverhalt oder die eigenen Perspektive beziehen kann.

Bewusst leben (Psychologie für den Alltag) – 11 – Die drei Alternativen im Umgang mit unserem Umfeld via @psychothherapieBewusst leben (Psychologie für den Alltag) – 11 – Die drei Alternativen im Umgang mit unserem Umfeld via @psychothherapie Weiterlesen

Dankbarkeit & Gelassenheit (Dieter Lange)

Dankbarkeit & Gelassenheit - Dieter Lange - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Gelassenheit und Dankbarkeit

Dankbarkeit und Gelassenheit – schon alleine einen dieser beiden Zustände zu erreichen und beizubehalten ist schwierig genug.

Man kann das Spiel des Lebens nicht gewinnen, man kann es nur spielen. (Dieter Lange)

Spielerische Leichtigkeit ist demnach eine gute Grundvoraussetzung dafür, Gelassenheit und Dankbarkeit zu erleben.
Doch wenn das wirklich auf so einfache Zusammenhänge zurückzuführen ist: wo ist so vielen Menschen dann die spielerische Leichtigkeit abhanden gekommen?

Dankbarkeit & Gelassenheit (Dieter Lange) via @psychothherapieDankbarkeit & Gelassenheit (Dieter Lange) via @psychothherapie Weiterlesen

Bewusst leben (Psychologie für den Alltag) – 07 – Unser Umgang mit Emotionen

Bewusst leben - George Pennington - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Dieses Video knüpft an Teil 6 der Reihe Bewusst leben (Psychologie für den Alltag) an, den ich hier vor längerer Zeit vorgestellt habe.
Der Psychologe und Konflikttrainer George Pennington hatte erklärt, dass Schmerz unser Lebensgefühl beeinträchtigt und einen Ausdruck sucht, damit unser Wohlbefinden wieder auf 100 % ansteigen kann.
Wenn unser Schmerz nicht fließen kann, verwandelt er sich in Wut und Zorn, die ihrerseits ebenfalls ausgedrückt werden möchten.

Bewusst leben (Psychologie für den Alltag) – 07 – Unser Umgang mit Emotionen via @psychothherapieBewusst leben (Psychologie für den Alltag) – 07 – Unser Umgang mit Emotionen via @psychothherapie Weiterlesen
Scroll-Top-Button