Jan Göritz // Heilpraktiker für Psychotherapie

Reden ist Nähe, Schweigen Distanz

Nicht immer verläuft unser Leben so, wie wir uns das wünschen. Mal liegen kleinere Steine im Weg, mal richtige Brocken, mit denen wir richtig zu tun haben.
Besonders in solchen Zeiten ist es wichtig, darauf zu achten, sich mit seinen Sorgen und Ängsten nicht zu sehr zurückzuziehen. Fast immer sind wir in solchen Phasen stärker mit uns beschäftigt als sonst, haben also weniger Bezug zu unserer Umwelt. Das ist ein Stück weit normal, und die Menschen in unserem näheren Umfeld sind in der Regel verständnis- und rücksichtsvoll.
Wenn ich aber die Idee habe, dass ich andere Menschen – insbesondere den Partner – nicht belasten möchte, dann sind zunehmendes Schweigen und wachsende Distanz vorprogrammiert.

Gerade in solchen Phasen ist es wichtig, sich immer wieder mitzuteilen, damit der Kontakt zu Partner, Familie und Freunden nicht ganz versiegt

Ich mache in meiner Praxis immer wieder die Erfahrung, dass es allen Beteiligten besser geht, wenn alles offen angesprochen wird. Häufig wird mir berichtet, dass „alles wieder in Fluß gekommen ist“ oder „ein Konten geplatzt ist“.

Warten Sie nicht erst, bis sich so ein „Knoten“ gebildet hat.

Reden ist Nähe, Schweigen Distanz - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Foto: © anyaberkut / Fotolia

Sachbücher • RomaneHörbücher • Filme und Dokumentationen

 

Ähnliche Artikel:

Lucky und Schröder
views 467
Unsere Hunde Lucky und Schröder begleiten mich mindestens jeden Dienstag in die Praxis. Manchmal bereichern sie die Sitzungen einfach durch ihre ruhig...
Was soll das denn bringen?
views 1193
Gefühle unter Verschluss "Was soll mir das denn bringen?" - diese Frage höre ich von meinen Klienten häufiger dann, wenn es darum geht, den angestaut...
Die Dramen der anderen
views 2396
Meine Klienten berichten immer wieder über Menschen in ihrem Umfeld, die scheinen sich mit einer schwierigen Situation nach der nächsten auseinanderse...
Wo bist Du gerade?
views 3729
"Wo bist Du gerade?" - diese Frage hat bestimmt jeder schon einmal gehört. Denn in Gedanken abzutauchen oder bereits heute den morgigen Tag zu planen ...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Leuchtturm // © Foto: Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie, Hamburg
Psychologische Praxis Hamburg
Jan Göritz
Hermann-Behn-Weg 20
D-20146
Hamburg

 
Facebook:
Google+:
psychotHHerapie
JanGöritzHamburg
Termin buchen
#psychotHHerapie folgen:
Blogarchiv