Jan Göritz // Heilpraktiker für Psychotherapie

Mut zu Fehlern

Ein in meiner Praxis immer wieder auftauchendes Thema ist der Wunsch nach Fehlerfreiheit beziehungsweise Perfektion. Das Leben möge bitte reibungslos laufen und wenn man neue Tätigkeiten am zweiten Tag immer noch nicht beherrscht, dann wird man sie wahrscheinlich nie lernen.

Aus diesem Wunsch nach Perfektion resultiert in vielen Fällen ein Abwenden von den eigenen Ideen hin zu dem, wie es „alle anderen“ machen. Als würde die Masse automatisch den richtigen Weg kennen, die passende Idee haben. Kennt sie nicht. Hat sie nicht.
Das einzige was passiert, ist, dass man gewissermaßen einer von vielen wird und ein Stück Individualität aufgibt. Anders als wir es aus der Schule, der Ausbildung oder dem Studium gewohnt sind, kann eine positive Betrachtung von Fehlern hilfreich sein:

  • mit jedem Fehler wächst die eigene Entscheidungskompetenz – man lernt immer mehr und traut sich immer mehr, auf sich und seine innere Stimme zu hören.
  • Aus Fehlern können neue Wege entstehen. Sie öffnen Türen.
  • Viele Erfindungen sind durch „Fehler“ entstanden: Antibiotika, Viagra, Tintenstrahldrucker, Eis am Stiel…

Das Problem ist, dass wir in einem fehlerfeindlichen Umfeld leben. „Hab ich Dir doch gleich gesagt“, erhobene Zeigefinger oder das allseits beliebte „siehste“ kennen die meisten. Das kann einem die Lust am Fehler machen verleiden.

Dennoch: seien Sie mutig, vertrauen Sie darauf, dass Sie die für Sie richtigen Entscheidungen treffen können. Selbst wenn Ihr Umfeld sich anders entscheiden würde.

Fehler- Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg

Ähnliche Artikel:

Veränderung von Glaubenssätzen (Teil 1 – Theorie)
views 647
Glaubenssätze kamen bisher schon in den Artikeln Entscheidungen, Ja - Nein - Vielleicht und Wer oder wie sind Sie eigentlich? vor, ohne dass ich bishe...
Entscheidend ist das Bauchgefühl
views 2848
In meinen Sitzungen geht es immer wieder um Entscheidungen beziehungsweise darum, dass sich meine Klienten scheinbar nicht entscheiden können. In der ...
Die eigenen Schätze finden
views 3650
Leben bedeutet, dass es auf und ab geht - mal mehr, mal weniger. Die Dinge, die gut laufen, die schönen Momente sind einfach ins Leben zu integrieren....
Weihnachten – Fest der Liebe? Arbeit mit dem inneren Kind
views 1199
Weihnachten - alle freuen sich auf besinnliche Stunden und Tage im Kreise der Lieben. 
So sieht es zumindest in unserer romantischen Vorstellung aus. ...

Kommentar verfassen

Leuchtturm // © Foto: Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie, Hamburg
Psychologische Praxis Hamburg
Jan Göritz
Hermann-Behn-Weg 20
D-20146
Hamburg

 
Facebook:
Google+:  
praxis.jangoeritz
JanGöritzHamburg
Folgen Sie mir:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinrsstumblr
Blogarchiv