Der richtige Augenblick

Teilen:

Der richtige Augenblick

Möglicherweise kennen Sie das: Sie haben eine Idee und machen sich an die Umsetzung. Aber irgendwie hakt es. Sie müssen mehr und mehr Kraft einsetzen und trotzdem läuft es nicht nach Ihren Wünschen.


Das ist vergleichbar mit einer Bahnfahrt, von der Sie wissen, dass in Hannover Ihr Anschlusszug auf dem gegenüber liegenden Gleis auf Sie wartet. Sie müssen also aussteigen, über den Bahnsteig gehen, einsteigen und weiterfahren um zum gewünschten Ziel zu gelangen. Aber eben in Hannover. Wenn Sie in Magdeburg oder Köln die Idee, in den Zug auf dem gegenüber liegenden Gleis zu steigen, umsetzten, dann wird das Erreichen Ihres Zieles sehr viel schwieriger.
Auch wenn wir in einer Zeit leben, in der Effizienz und Geschwindigkeit hoch im Kurs stehen: für Sie und Ihr Leben gibt es nur ein richtiges Tempo. Und das ist das Ihre.

Die innere Ampel

Wenn Sie das nächste Mal in der Situation sind, dass die Realisierung einer Idee hakelig ist, stellen Sie sich doch mal vor, Sie hätten für diese Idee eine innere Ampel. Welche Farbe zeigt sie an? Ist sie rot? Ist sie grün? Ist es schon der richtige Augenblick?

Ampel mit Herz - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater in Hamburg
Foto ©: Ako Photography / Adobe Stock
Die innere #Ampel zeigt an, ob es der richtige #Augenblick ist.
#psychothherapie

Verwandte Artikel

Copy link
Powered by Social Snap