Falsches Gold mit großer Wirkung

Teilen:

Legende vom falschen Gold

Ich hörte vor einiger Zeit folgende französische Legende in der es um Reichtum und Fülle sowie die inneren Voraussetzungen dafür geht:

Eines Tages ging ein armer Mann seines Weges, vorbei an Feldern, auf denen das Korn schon fast reif war, geerntet zu werden.
Die Sonne stand schon tief und Mücken bevölkerten die Luft, als er in der Ferne sah, dass ihm jemand entgegen kam.


Es handelte sich um einen Wanderer, der ihn anhielt und ansprach: „Werter Freund, ich sehe, dass du arm bist und sehr darunter leidest.“ Er zog eine samtene Tasche hervor und sprach: „nimm dies, mein Freund. Der Inhalt dieser Tasche ist so wertvoll, dass du ein sorgenfreies Leben führen kannst, wenn du ihn verkaufst.“
Der Mann bedankte sich herzlich und nahm die Tasche in Empfang. Als er hinein schaute sah er einen Klumpen aus purem Gold.
Als er seinen Blick endlich wieder vom Gold lösen konnte, war der Wanderer bereits wieder verschwunden.

So nahm er sein Gold und ging nach Hause.
Es dauerte nicht lange, dass er eine Arbeit fand und da er sich geschickt anstellte und immer gute Ideen hatte, wurde er so wohlhabend, dass er den Klumpen Gold nicht verkaufen musste. Im Gegenteil: über die Jahre häufte er einen beachtlichen Reichtum an.

Eines Tages, er war mittlerweile ein alter Mann, begegnete auf der Straße einem armen Mann, wie er es vor vielen Jahren auch einmal gewesen ist.
Er sprach die gleichen Worte, wie der fremde Wanderer damals zu ihm: „Nimm dies, mein Freund. Der Inhalt dieser Tasche ist so wertvoll, dass du ein sorgenfreies Leben führen kannst, wenn du ihn verkaufst.“
Der arme Mann nahm die Tasche und auch er schaute hinein, was sich daran befinden möge.
Als er den Klumpen Gold er blickte ging er jedoch nicht nach Hause, sondern er ließ ihn direkt schätzen.
Dabei erfuhr er, dass es sich bei dem Klumpen nicht um Gold sondern lediglich um Messing handelte.

Der erste Mann ist also nur deswegen reich geworden, weil er sich reich fühlte. Denn er glaubte, er besäße einen Klumpen Gold.

Falsches Gold - Jan Göritz - Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologischer Berater, Psychotherapeut (HeilprG) in Hamburg
Foto: © Roman Bodnarchuk / Adobe Stocks
Falsches Gold mit großer Wirkung

Verwandte Artikel

Copy link
Powered by Social Snap